Institute des W-Dekanats

W1 Institut für Controlling und Simulation

Das Institut für Controlling und Simulation legt seinen Forschungsschwerpunkt im Bereich Controlling auf die Themenbereiche Kostenrechnung und Unternehmenssteuerung; im Bereich Simulation liegt der Fokus auf methodischen Aspekten der Monte-Carlo- und Agenten-basierten Simulationen. Als Bindeglied zwischen Theorie und Praxis organisieren wir regelmäßig das interdisziplinäre Forum „Zukunftsorientierte Steuerung“, in dem über die Anwendung innovativer betriebswirtschaftlicher Methoden berichtet wird. Erstkontakt für alle Fragen: Kirstin Strahl-Höhler (kirstin.strahl@tuhh.de)

W2 Institut für Logistik und Unternehmensführung

In unserer Forschung betrachten wir aktuelle Fragestellungen aus den Bereichen Logistik und Supply Chain (Risiko-) Management, Digialisierung und Industurie 4.0, Nachhaltigkeit, Technologie- und Prozessinnovation in der Logistik, Komplexitätsmanagement sowie angewandte Managementmethoden. Hierbei kooperieren wir mit nationalen und internationalen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen. In unserer anwendungsbezogenen und theoretisch fundierten Lehre vermitteln wir den Studierenden Fachkompetenzen aus den Bereichen Logistik, Supply Chain (Risiko-) Management und Unternehmensführung, um die Studierenden auf spätere Fach- und Führungspositionen sowie -tätigkeiten in Unternehmen vorzubereiten. Hierfür wenden wir moderne Lehrmethoden an, um auch die personalen Kompetenzen zu schulen. Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.tuhh.de/logu/willkommen.html   Ansprechpartnerin: PD Dr. habil. Meike Schröder (meike.schroeder@tuhh.de)

W3 Institut für Innovationsmarketing

Das Institut für Innovationsmarketing beheimatet ein engagiertes Team, das sich wirksamer Lehre, relevanter Forschung und nützlichem Wissenstransfer verschrieben hat. Das Institut ist in den Gebieten Marketing, Innovationsmanagement und Entrepreneurship aktiv. In unserem Aktivitätsportfolio sind internationale Projekte wie auch Vorhaben mit starkem regionalem Bezug enthalten. Wir arbeiten dabei eng in internationalen Forschungsnetzwerken und mit Praxispartnern zusammen.

W4 Institut für Quantitative Unternehmensforschung und Wirtschaftsinformatik

„Optimierungsmodelle und -verfahren zur strukturierten Entscheidungsfindung für komplexe logistische und betriebswirtschaftliche Planungsprobleme“  Kontakt: oris@tuhh.de oder +49 (0) 40 428 78 - 39 33

W5 Institut für Digital Economics

"Since October 2020 Timo Heinrich leads the Institute for Digital Economics at the Hamburg University of Technology. Before he was an Assistant Professor at Durham University Business School. He also led a research group at the University of Duisburg-Essen and was a visiting scholar at IE Business School, St. John’s University, UT Dallas and Harvard Medical School."
Auszug der Institutswebsite unter https://www.tuhh.de/econ/timo-heinrich.html

W6 Institut für Technische Logistik

Das Institut für Technische Logistik (ITL) entwickelt innovative technische Systeme und Prozesslösungen für die Intralogistik. Die Forschung des Instituts ist ingenieurwissenschaftlich geprägt und erfolgt in enger Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft. In der Lehre setzt das Institut für Technische Logistik auf praxisnahe Inhalte für ein tieferes Verständnis der technischen Zusammenhänge.​ Ansprechpartner: Prof. Jochen Kreutzfeldt (Institutsleiter), Dr. Johannes Hinckeldeyn (Oberingenieur)

W7 Institut für Technologie- und Innovationsmanagement

Das Institut, 1998 unter der Leitung von Prof. Dr. Herstatt gegründet, trägt dem Bestreben Rechnung, die wirtschaftswissenschaftliche Kompetenz an der TUHH zu stärken. Wir verstehen uns als offenes Institut, das mit enger Ausrichtung auf die Unternehmenspraxis Wissen auf dem Gebiet des Technologie- und Innovationsmanagements entwickelt und an Unternehmen und Studierende transferiert.

W8 Institut für Verkehrsplanung und Logistik

Das Institut für Verkehrsplanung und Logistik forscht an integrierten Lösungen für die private Mobilität und den Wirtschaftsverkehr und den dahinter liegenden Entscheidungen, insbesondere bezüglich Flächennutzung und Logistikstrategien. Integrierte Planung sehen wir als ein Schlüsselelement für eine erfolgreiche Umsetzung zukunftsfähiger Konzepte durch Planung, Politik und Unternehmen. Nur durch die Kombination verschiedener Maßnahmen können Umwelt-, Wirtschaftlichkeits- sowie Umfeldverträglichkeitsansprüche an die Verkehrssysteme in gleichem Maße erfüllt werden. Im Schwerpunkt der Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung suchen wir aktuell insbesondere Antworten auf zwei aktuelle zentrale Herausforderungen Die Zunahme der Distanzen und Fahrleistungen sowie die Zunahme des Fahrzeugbestands. Im Schwerpunkt Verkehrs- und Logistikknoten analysieren wir die Wechselwirkungen von Stadtentwicklung und Knoten für Personen und Güter. Im Schwerpunkt Logistik und Nachhaltigkeit entwickeln wir Methoden und Instrumente zur Identifizierung innovativer Konzepte für eine zukunftsfähige Personen- und Gütermobilität sowie deren erfolgreichen Einführung.

W9 Institut für Human Resource Management and Organizations

The Institute of Human Resource Management and Organizations (HRMO) belongs to the department of Management Sciences and Technology (MST) at the Hamburg University of Technology (TUHH). The institute's mission is to conduct outstanding research, to offer the students excellent lectures and seminars for a top-level education, and to ensure continuous knowledge transfer by frequently undertaking applied business projects with renowned companies. The institute's team is committed to improving the already excellent reputation of the TUHH. Ansprechpartner: Prof. Dr. Christian M. Ringle E-Mail: hrmo@tuhh.de

W10 Institut für Strategisches und Internationales Management

Wissenschaftlich orientierte Forschung und Lehre kann man nicht losgelöst von Theorien betrachten. Theorien bilden für uns den Ausgangspunkt und Gegenstand von Forschung und Lehre und werden zudem als verbindendes Element beider Bereiche betrachtet. Theorieorientierte Forschung reichert die Ausbildung an,und theoretisches Wissen ist weniger stark einer Veralterung unterworfen als simple Konzepte oder „goldene Regeln“.
... praxisnah
Diese Theorieorientierung bedeutet jedoch nicht gleichzeitig einen Verzicht auf Praxisnähe. Wir sehen es als Herausforderung an, sowohl in der Lehre als auch in der Forschung die Verzahnung mit der Praxis herzustellen." Auszug der Institutswebsite unter https: https://www.tuhh.de/isim/startseite.html

W11 Institut für Unternehmertum

Lehre und Forschung in den Bereichen:​ Technology Entrepreneurship, Entrepreneurial Finance, Sustainable Entrepreneurship, Data Science und Machine Learning​ Ansprechpartner: Prof. Dr. Christoph Ihl (christoph.ihl@tuhh.de)

W12 Institut für Maritime Logistik

"Das Institut für Maritime Logistik wurde 2009 gegründet. Es ist aus dem Institut für Schiffsbetrieb, Seeverkehr und Simulation (ISSUS), welches von 1995 bis 2009 von Prof. Jens Froese geleitet wurde, hervorgegangen."
Auszug der Institutswebsite unter https://www.tuhh.de/mls/institut.html